Status

Online seit 2750 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Jan, 20:37

Makes Sense

Join me

Follow MPFoerster on Twitter

Share this


http://www.wikio.de

Wacht am Rhein - neu vertextet für Ansgar Heveling

Anlässlich der Aufforderung von Ansgar Heveling ("Also, Bürger, auf zur Wacht! Es lohnt sich, unsere bürgerliche Gesellschaft auch im Netz zu verteidigen!") habe ich die "Wacht am Rhein" mal neu vertextet - auch wenn ich bezweifele, dass ich Hevelings Intentionen getroffen habe.



Adaption
Originaler Liedtext
Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
des dumpfen Hirnes Redeschwall:
„Das Netz, das Netz, das deutsche Netz!
Wo der, der gibt ein strikt' Gesetz?“
Durch Hunderttausend zuckt es schnell:
auch Scheiße manchmal leuchtet grell;
der Deutsche, vormals fromm und 'stark',
Erkennt getretenen Wörterquark.
Er blickt hinauf in Himmelsau'n:
Schmeiß Hirn vom Himmel für all die Pfau'n.
Denn wo auch bleibt die spitze Brust -
das Netz besteht aus Text, Film, Lust!
Solang ein Tropfen Blut noch glüht,
der Mensch sich strebend stets bemüht,
solang mag irr'n der Feder Hand.
Jedoch so außer Rand und Band?
Der Schwur erschallt, die Woge rinnt
hinweg nun mit dem alten Grind:
Im Netz, im Netz, nicht nur im Netz
wir alle sind nun das Gesetz.
Es braust ein Ruf wie Donnerhall,
wie Schwertgeklirr und Wogenprall:
Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein!
Wer will des Stromes Hüter sein?
Durch Hunderttausend zuckt es schnell,
und aller Augen blitzen hell;
der Deutsche, bieder, fromm und stark,
beschützt die heil'ge Landesmark.
Er blickt hinauf in Himmelsau'n,
da Heldenväter niederschau'n,
und schwört mit stolzer Kampfeslust:
Du Rhein bleibst deutsch wie meine Brust!
Solang ein Tropfen Blut noch glüht,
noch eine Faust den Degen zieht,
und noch ein Arm die Büchse spannt,
betritt kein Feind hier deinen Strand!
Der Schwur erschallt, die Woge rinnt
die Fahnen flattern hoch im Wind:
Am Rhein, am Rhein, am deutschen Rhein
wir alle wollen Hüter sein.

Trackback URL:
http://commonnonsense.twoday.net/stories/wacht-am-rhein-neu-vertextet-fuer-ansgar-heveling/modTrackback

Suche

 

Aktuelle Beitr├Ąge

Wacht am Rhein - neu...
Anlässlich der Aufforderung von Ansgar Heveling...
MartinF - 30. Jan, 20:29
Der sinistre Adligenverein
Gestern berichtete die Berliner Zeitung über den...
MartinF - 28. Nov, 22:06
Der Fall Tauss und der...
Zum Fall Tauss hatte ich mich jeden Kommentars enthalten...
MartinF - 30. Mai, 17:54
Das Kabinett des Dr....
Die Sachverständigen der CDU/CSU für die...
MartinF - 2. Apr, 20:14
JMStV Oder: Wie ich lernte...
Netzsperren sind nach dem aktuellen JMStV noch möglich...
MartinF - 26. Mrz, 19:09
Zwangsrekrutierte Hilfssheriffs
Provider bleiben auch nach dem Urteil des BVerfG verhaftet Das...
MartinF - 2. Mrz, 23:00
Erstarrte Demokratie
Zensursula im Petitionsausschuss Am gestrigen Tage...
MartinF - 23. Feb, 22:02
Das Glaubwürdigkeitsdefizit...
...und ihr netzpolitisches Gesicht im Bundestag Die...
MartinF - 22. Jan, 22:45
Agenda 2010 für...
Ausblick der Electronic Frontier Foundation Durch...
MartinF - 18. Jan, 21:42
Illusion des Wandels
Zu den Bemühungen der SPD netzpolitische Kompetenz...
MartinF - 16. Jan, 17:13

Archiv

Januar 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31